2015-10-19

#157


Hallöchen, die Bilder sind von einem Tagesausflug in den Nationalpark Los haitises.Startpunkt war in Santa Barbara mit einem kleinen etwas wackligem Boot.Wir waren alle ziemlich erschrocken,als der einheimische Kapitän auf einmal mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit das Boot beschleunigte. Nachdem ich 5min verbracht habe,meinen strohhut vor dem wegfliegen zu sichern, konnte ich anfangen die Fahrt zu genießen. die See war herrlich ruhig und das schnelle Tempo brachte ein bisschen Achterbahnfeeling.Nach einer halben Stunde Fahrt durch die Bucht von Samana,in der sich im März die Buckelwale einfinden, kamen wir langsam den Mangrovensümpfen des Np näher.Die wunderschöne Natur seht ihr in den Fotos. Die Rückfahrt allerdings verlief nicht so ruhig und schön wie hinzu. Unser Reiseleiter warnte uns schon im vornherein,dass mittags immer ziemlich viel Wind aufkommt und das Meer unruhig ist. Für meine Empfindungen ein bisschen sehr unruhig.Die Wellen waren so hoch und mit jedem mal wenn eine Welle kam ist das Boot mit einem lauten Knall aufgesessen,sodass ich dachte,es bricht gleich in der Mitte durch.Der Kapitän musste stellenweise immermal anhalten,wenn die Wellen zu heftig wurden und ich war so fertig mit den Nerven, da ich mich auf Schiffen generell nicht sicher fühle,ich bin eher der Flugtyp :D Ich habe mich die ganze Zeit versucht krampfhaft an irgendetwas festzuhalten und habe immer versucht zu berechnen in welche Richtung ich schwimme,wenn eine Welle unser Boot runterreißt.Das war die schlimmste Fahrt meines Lebens.Alle anderen aus der Reisegruppe fanden das ganze allerdings lustig. ich war so froh und dankbar,als wir nach einer Stunde das Festland der Bacardi-Insel erreichten. Bilder folgen im nächsten Post.
Liebste Grüße,Elli <3

1 Kommentar:

Lea hat gesagt…

Wunderschöne Eindrücke und da bekommt man richtig Lust, auch mal dorthin zu reisen :)
Liebst, Lea.

Kommentar veröffentlichen

Ein großes fettes Dankeschön an dich, dass du dir die Zeit nimmst mir einen Kommentar zu schreiben. Ich freue mich über jeden einzelnen wirklich riesig!
Liebste Grüße und bis bald, Elli <3